Tageskurse

Gerne komme ich für Tageskurse zu euch in den Stall.

Dabei gliedere ich unsere gemeinsame Zeit in einen theoretischen und in einen praktischen Teil.

Besonders beliebt ist das Thema „Einstieg in Natural Horsemanship“. So könnt ihr an nur einem einzigen Tag den Grundstein für eure Horsemanship-Reise legen und habt danach das richtigte „Werkzeug“, um voll loszulegen.

Darauf aufbauend biete ich auch einen „Horsemanship Aufbaukurs“ an, der die Grundkenntnisse festigen soll und darauf aufbauende Übungen beinhaltet.

Für jede Stallgemeinschaft die am Reiten nach den Prinzipien der Ecole de Légèreté interessiert ist, biete ich auch Tageskurse an, die dann aus einzelnen Unterrichtslektionen bestehen, an denen jeder teilhaben kann. So wird jeder mit seinem Pferd individuell gefördert und hat gleichzeitig die Möglichkeiten durch die Lektionen der anderen Teilnehmer zu profitieren.

Wir brauchen für einen Kurs einen Reitplatz/trockene Wiese/Reithalle und einen Ort, an dem wir gemeinsam zusammen sitzen können, um uns der Theorie zu widmen.
Für einen Kurs benötigt es 4 aktive Teilnehmer. Zuschauer sind auch herzlich willkommen.

Mögliche Themen:

  • Einstieg Natural Horsemanship
  • Aufbaukurs Natural Horesmanship
  • zügelunabhängigs Reiten
  • Einstieg in die Bodenarbeit ohne Seil
  • Horsemanship-Patterns: Welche Übungen lassen sich aus Natural Horsemanship ableiten?